Erdogans Anhängerschaft hetzt über toten türkischen Demonstranten

Hetzen über Tote, dass kann Erdogans Anhängerschaft sehr gut

Hetzen über Tote, dass kann Erdogans Anhängerschaft sehr gut

Die Anhängerschaft von Erdogan kennen wir bereits, sie ist gewalttätig, fundamentalistisch, hetzerisch und missbraucht gerne unsere Religion, graben wir mal tiefer…

Auf der AKP-Fanseite, die sich „Der Führer aller Führer Erdogan“ nennt, hat man ein Video veröffentlicht, die den türkischen Demonstranten Ahmet Atakan, welcher von AKP-Polizisten letztens getötet wurde, eine Hetzkampagne gestartet, welches auf anderen Fanseiten der AKP weiter verbreitet wird.

Das Video soll beweisen, dass Atakan den „Islam und den Herren“ aufs übelste beleidigt hätte. Weder die angeblich „zensierte“ noch die unzensierte Version lässt verlauten, dass Atakan sich überhaupt als „Ketzer“ outet, man sieht und hört eher einen aufgebrachten Demonstranten, aber das reicht dem AKP-Hetzmob.

Der Administrator der Seite ist wie Erdogan selbst ein Aufwiegler, ein Polarisierer. Die Reaktion ist, dass diese Hetzkampagne auf weiteren AKP-Fanseiten verbreitet wird und es anscheinend ein Anlass ist, dass Ahmet Atakan angeblich deswegen den TOD VERDIENT HÄTTE.

In den über 465 Kommentaren ist die einhellige Meinung, dass Ahmet Atakan ein Jude oder ein Ateist sei, der den Tod verdient hätte, in der Hölle schmoren soll und ein „Caplucu“ weniger sei. Übelste Beschimpfungen, Antisemitismus und der Mob freut sich, dass der „Ketzer“ endlich tot sei. Es ist unfassbar, doch Erdogans Politik hat eine Gesellschaft völlig gegeneinander aufgebracht und dafür wird der ISLAM aufs übelste missbraucht!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.