AKP Wirtschaft weiter auf Talfahrt

Die AKP versagt in der Wirtschaft

Die AKP versagt in der Wirtschaft

Die desaströse Wirtschaftspolitik, der Turbokapitalismus, dem die Islamisten der AKP verfallen sind, bricht weiter ein. Neben der horrenden Hauhaltsverschuldung von Privatpersonen, den die AKP mit ihrer Kreditwirtschaft entfacht hat, geht es der Wirtschaft immer schlechter.

Insgesamt sind die Exporte der Türkei gegenüber dem Vorjahresmonat um 16,2% gefallen . Zwar fielen auch die Importe um 8,7%, doch die starken Export-Rückgänge vergrößern das Handelsbilanzdefizit erheblich.

Das Handelsbilanzdefizit der Türkei ist auf nun 6,5% ausgeweitet. So stieg das Defizit von 6,6 Milliarden Dollar vor einem Jahr (Juli 2014) auf nun 7,3 Milliarden Dollar.

Ein Euro entspricht (05.09.2015) nun 3,35 TL. Zur Information, das Defizit war vor 3 Monaten satte 0,45 weniger!

Die Schiffstransporte der AKP-Türkei (Bilals Schiffchen) sind um 48% zurückgegangen.

Für die dummen Zweifler, alle Daten sind aktuell aus der staatlichen Statistikbehörde TUIK entnommen. Billigseiten, können gerne unsere Bemühungen kopieren.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: