Erdogans Anhänger bedrohen türkische Juden – VIDEO

Erdogan bringt sie in Gefahr

Erdogan bringt sie in Gefahr

Im Istanbuler Stadtteil Eyüp, wo auch türkische Juden beheimatet sind, haben Erdogans pseudoreligiöse Judenhasser (auch Hobbymoslems genannt) antisemitische Slogans geschriehen und die türkischen Juden bedroht.


Mit den Worten „Juden vergesst nicht, ihr seid als nächste drann!“ sind die von der AKP aufgehetzten Anhänger in der Nacht zum Mittwoch durchs Stadtteil gezogen. Die Palästina-Demonstrationen in Deutschland haben irgendwie eine frappierende Ähnlichkeit mit der in der AKP-Türkei. Belustigenderweise ist man gegen die Antisemiten nicht vorgegangen. Obwohl das neue Gesetz der AKP wegen den Gezi-Protesten ganz klar eine Demonstration nach Sonnenuntergang strikt verboten hat. Dem türkischen Volk wird jede Demonstrationsfreiheit gegen das AKP-Regime genommen. Sie werden geschlagen, getötet oder willkürlich eignesperrt…. Judenhasser hingegen können frei, wie die faschistische PKK-Anhängerschaft seelenruhig ihre bedrohliche Propaganda verbreiten.

Fragt sich nur wie lange sich ein Ministerpräsident oder angehender Staatspräsident im Amt halten kann, wenn man eigene Staatsbürger, nämlich türkische Juden, gefährdet. Aber wie wir aus Soma oder Gezi wissen, ist Erdogan das türkische Leben egal.


Das scheint die „Yeni Türkiye“ zu sein, von der die AKPler so schwärmt.

Das Video könnt ihr auf unserer Faceookseite direkt  sehen (hier klicken).

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: