Erdogan unterbindet erneut Vorgehen gegen Al-Qaida

Erdogan unterbindet erneut ein Vorgehen gegen AL-Qaida und seine korrupten AKP-Politiker... wen wundert es?

Erdogan unterbindet erneut ein Vorgehen gegen AL-Qaida und seine korrupten AKP-Politiker… wen wundert es?

Die IHH, die viele Menschen in den Tod gegen Israel geschickt hat, die Hamas unterstützt und in Syrien die AL-Nusra Front als auch der Al-Qaida ein guter Diener ist, erlebte heute Morgen in Van (Südosten der Türkei) eine böse Überraschung, doch dann schlug Erdogan, der demokratische Kronprinz zurück…. lesen Sie weiter…

In Van hat die Anti-Terror-Einheit der Polizei das Büro der „Hilfsorganisation“ IHH und mehrere Privatwohnungen durchsucht, es gab Festnahmen. Vorrausgegangen waren an der türkisch-syrischen Grenze Lastwagen, die die IHH angeblich mit Lebensmitteln etc. für Zivilisten in Syrien beladen hatte. Die örtliche Polizei beschlagnahmte Waffen und zwar für Al-Qaida und die Al-Nusra Front. Die Terroristen, die in Reyhanli und Istanbul mehr als 150 türkische Bürger in den Tod rissen und in Syrien Türkmenen und weitere Zivilisten den Kopf abschneiden werden also von der AKP finanziert. Vor Monaten hatte man bereits weitere LKW-Ladungen mit Waffen konfisziert. Doch dießmal kam alles anders. Die LKWs waren offiziell von der IHH geschickt worden und ein Schreiben des AKP-Provinzgoverneurs von Hatay ließ die Fahrer auf freien Fuß, sie waren nämlich Geheimdienstmitarbeiter. Stattdessen hat man die Polizisten, die dagegen vorgingen festgenommen, anschließend zwangsversetzt.

Das gleiche ist nun auch heute Morgen passiert. Nachdem in Van und sechs weiteren Städten  Anti-Terror-Einheiten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft gegen die IHH in Van vorging, wurde heute der leitende Chef der Spezialeinheit Serdar Bayraktutan von seinem Dienst suspendiert. Die AKP hat also zur Zeit ein ernstes Problem, sie hebelt die Gesetze des Landes aus, behindert die Justiz, unterstützt Terrorismus und verschleiert eigene Machenschaften. Die IHH steht nämlich wegen der Unterstützung nicht alleine da, wenn sogar Geheimdinstmitarbeiter des AKP-Staates daran beteiligt sind und die AKP so oder so die IHH unterstützt, wird es hier neben dem Einheizen des Syrien Konfliktes auch wegen Korruption Ermittlungen geben. Denn, woher kommen die Waffen, wie wurden sie finanziert? Wer gab die Befehle und wie können AKP-Minister LKW-Ladungen wieder frei geben?

Erdogans demokratische und islamische Fortschrittspartei steckt so tief in der Scheiße, da helfen Suspendierungen und Versetzungen nicht weiter. Fragt sich nur wie lange die dumme AKP-Anhängerschaft sich an der Nase herumführen lässt und erkennt, wie eine Partei ein ganzes Land mit Füßen tritt.

Dass selbst Erdogans Sohn Bilal Erdogan sich mit Al-Qaida Finanzmännern trifft und AKP-Bodyguards Yasin Al-Qadi gedeckt haben und selbst der Chef der islamischen Supermarktkette BIM mitmacht können Sie hier nachlesen:

https://tuerkischewahrheit.wordpress.com/2014/01/02/erdogans-al-qaida-skandal-weitet-sich-aus-brisante-details/

https://tuerkischewahrheit.wordpress.com/2014/01/01/erdogans-sohn-trifft-sich-mit-al-kaida-terrorist-yasin-al-qadi/

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: