AKP Schulsystem: Mit 15 verheiraten oder besser tot

Das Mädchen mit 15 verheiraten ansonsten der Tod

Das Mädchen mit 15 verheiraten ansonsten der Tod

Das neue Schulsystem, welches das AKP-Regime versucht der türkischen Bevölkerung aufzuzwängen nimmt immer wiederlichere Formen an. So ist ein Erstklassbuch mit dem Namen „Atasözleri sözlügü“ (Sprichwörter) schon drauf und drann den Kindern klar zu machen…..

…dass ein 15 jähriges Mädchen verheiratet gehört. So heißt es auf Seite 400 ab dem Sprichwort 2080: „On besindeki kiz, ya erde gerek ya yerde“. Das bedeutet, dass ein 15-jähriges Mädchen entweder verheiratet gehört oder am Boden (unten) sein soll (reimt sich).

Aber es wird ja noch besser weiter heißt es: „Kiz on bes yasina ulasti mi evlendirlimelidir. Eslendirilmezse anneyi, babayi güc durumda birakacak cok üzücü olaylar cikabilir. Böyle olacagina kizin ölmesi daha iyidir.“

Nun das beduetet: „Sollte das Mädchen 15 Jahre alt geworden sein und nicht verheiratet worden sein, würde es für die Mutter und den Vater in einer schlimmen, kraftraubenden Situation bringen, bevor das passiert, wäre es besser, dass Mädchen wäre tot“.

Nun die AKP leistet ganze arbeit, doch die türkische Frau kann man nicht so leicht unterdrücken, das geht vielleicht im AKP-Lager, wo Möchtegernmuslime ihre Art von „Islam“ leben und damit angeben die „wahren Muslime“ zu sein. Der Ottonormalmoslem, der Türke, lässt sich davon nicht einlullen. Das Foto zeigt, dass die Menschen sich gegenseitig informieren. Die AKP versucht das Schulsystem zu unterwandern und den Menschen, die nicht ihrer Linie folgen das Gehirn zu waschen. Fehlanzeige, setzen sechs!

Das Buch ist übrigens: Aksoy, Ömer Asım (1995). Atasözleri ve Deyimler Sözlüğü 2 Deyimler Sözlüğü. İstanbul: İnkılâp Kitabevi. ISBN 975-10-0128-5 und wird an Grundschulen ausgegeben.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.