Erdogans Hexenjagd beginnt

Zum Hassen geboren: AKP-Ideologie

Zum Hassen geboren: AKP-Ideologie

Seit den Demonstrationen des türkischen Volkes schläft Erdogan nicht mehr so gut wie vorher. Klar, die Bevölkerung stellt Forderungen, kritisiert, da muss Erdogan schlecht schlafen. Die beste Idee, die Erdogan hat, um dieser herr zu werden? Statt seine dämliche Politik zu ändern….einfach mal die Repressionen gegen das türkische Volk erhöhen!….

So hat Erdogan und seine AKP in den letzten Tagen  folgendes getan:

  • Mit dem Vorwand, es würde um Drogen gehen, werden türkische Künstler und Schauspieler eingebuchtet -komisch, sie alle hatten die Demonstrationen unterstützt
  • Der Gründer und 39 Mitglieder von Eksi Sözlük, das größte türkische Internetforum wird der Prozess gemacht, die AKP-Begründung: die hätten „ihren“ Islam beleidigt -komisch, auch der Gründer hatte die Demonstrationen unterstützt!
  • Die Koc-Holding (das größte und erfolgreichste Unternehmen der Türkei) wurde von „Steuerprüfern und Polizisten“ durchsucht (9 Büros). Die AKP löste den Vertrag eines 1,5 Milliarden Dollar Projekts auf. -komisch, dass Divan Hotel (gehört der Koc) am Taksimplatz half Demonstranten unterschlupf zu bekommen.
  • Die türkische Fernsehaufsicht RTÜK erlegte dem türkischen Sender Halk-TV erneut eine Geldstrafe auf, dießmal 141000 Euro. -komisch Halk-TV berichtet kritisch über Erdogans AKP!
  • In Antalya wurden 19 Männer und Frauen, darunter eine 86 Jahre alte Frau, zur Zahlung von 4500 Euro verdonnert, weil sie mit Kochtöpfen lärm machten, um gegen die AKP zu demonstrieren

Nun….kritische Künstler/Schauspieler, TV-Sender, Internetplattformen, türkische Bürger, Nichtregierungsfirmen……

…Erdogans Hexenjagd hat erst begonnen…..die AKP und demokratisch? Da lachen ja die Hühner.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.