Erdogans Demokratieexport: 20.000 Schusswaffen

Erdogans Exportschlager für seine Demokraten

Erdogans Exportschlager für seine Demokraten

Über 20.000 Schusswaffen haben die ägyptischen Behörden am vergangenen Samstag am östlich gelegenen Hafen Said aufgegriffen.

Das Schiff aus der Türkei wurde durchsucht, das Militär war daran beteiligt. Das Schiff war ein regulärer Transporter einer türkischen Import/Export Firma. Die illegale Schiffladung war auf jeden Fall nicht für die Sicherheitskräfte des Landes, so viel steht fest. Die Pistolen hatten alle Schalldämpfer als „Zubehör“ dabei. Der Exportschlager Erdogans für seine Muslimbrüder ist sicherlich keine Demokratie, das gilt auch für Syrien. Erdogans köpfeabschneidende mordende Bande macht gerade das, was Erdogan in Ägypten noch sehen möchte.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: