AKP setzt Geschlechtertrennung durch

Da freut sich der Fanatismus

Da freut sich der Fanatismus

Ja, nach und nach setzt die AKP ihren Wahn durch, so wurden nun hinterrücks mehr und mehr Imam Hatip Schulen in Mädchen und Buben getrennt. Fortan werden Jungs und Mädls getrennt unterrichtet, damit ja keiner auf die Idee kommt das andere Geschlecht zu sehen.

Der fanatische Möchtegerntaliban freut sich, ab jetzt gibt es keine sündhaften Blicke mehr und kein Junge oder Mädchen wird auf die Idee kommen das andere Geschlecht kennen zu lernen und sündhafte Dinge mitten im Klassenzimmer zu tun. Der Wahn der angeblich religiösen kennt keine Grenzen, in der Öffentlichkeit ist es ja auch schon verboten sich einen Bussi auf den Mund zu geben. Der Islamist Erdogan und seine hirnlose Anhängerschaft meinen die Jugend so erziehen zu wollen wie sie es wollen, selbst sind sie jedoch nicht so aufgewachsen. Schon witzig, wie man versucht das Leben von Menschen zu beeinflussen, sich selbst aber die größten Freiheit heraus nimmt und alles unter dem Deckmantel der Religion.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: