Jaja, der Erdogan und der Mursi

Passen gut zusammen

Passen gut zusammen

Erst neulich als die Bevölkerung in Ägypten auf die Straße ging und das Militär nach dem Ultimatum Erdogans Blutsbruder Mursi von den Muslimbrüdern von seinem Mullahtron runterholte, plärte es aus der Türkei, dass es ein Militärputsch sei und alles so ungerecht wäre. Erdogan scheint total ausgeflippt zu sein und keift und hetzt was das Zeug hält, Solidaritätsbekundungen seiner Schäfchen sind sowieso das witzigeste. Dass Millionen von Menschen wie in der Türkei auf die Straße gegen eine Regierung auf die Straße ging, die mit der Ausnutzung der Religion Kasse, Macht und Hetze betrieb und die Justiz, die Demokratie nur für sich hat arbeiten lassen verkennt der Mob, es gab nämlich auch unter Mursi keine Demokratie, lediglich für seine Anhänger war alles in Ordnung, so wie eben gegenwärtig in der Türkei.

Das nun das Militär der Bevölkerung unter die Arme griff und Mursi enttronte mag für Erdogan und Konsorten ein schwerer Schlag gegen die „Demokratie für Mursianer sein“ und man kann das alles kritisch betrachten, lustig ist hierbei jedoch die Doppelmoral. Während das Militär Übergriffe der Mursifans mit dem Eröffnen des Feuers beantwortete und drei Menschen tötete, ist das Geschrei der Erdogan anhänger groß….in der Türkei hingegen wo man seinen eigenen Landsleuten das Demonstrationsrecht gänzlich verweigert und das totschlagen und erschießen von eigenen Landsleuten BEFÜRWORTET, BEKLATSCHT, so wie die Regierungsführung es nunmal auch getan hat und rechtfertigt….zeigt wessen geistes Kind in der Türkei immer noch an der Macht ist. Selber ist man keinen Deut besser als die, die man verurteilt und solange man die Gegenseite unterdrückt ist alles demokratisch. Naja…Erdogans Zeit wird auch noch kommen, ich freu mich schon auf die Wehklagen.

Die Demokraten schlechthin

Die Demokraten schlechthin

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.