Das PKK-Märchen der AKP

Die AKP bringt Friede Freude und Eierkuchen. Das mit den Eierkuchen könnte als nächstes Wahlkampfgeschenk neben der Verteilung als Ayran evtl. noch glaubwürdig sein, Frieden bringt sie nicht, Freude lediglich der PKK. Das Märchen, die Terroristen würden sich zurückziehen ist sowieso nur ein Lügengebilde, denn es wird weder überwacht und vor drei Tagen eröffneten die Mörder von Tausenden Menschen auch noch das Feuer auf einen Armeetransporthubschrauber in Hakkari.

Naja und nun veröffentlicht die Propagandaplattform der PKK noch frohe Botschaften, denn in Cizre (Sirnak) werden jetzt auch in der Stadt noch Personenkontrollen von vermummten PKK’lern der Jugendorganisation durchgeführt. Erinnert an die YPG in Syrien, die macht dort genau das gleiche. Also von Rückzug oder Frieden kann keine Spur sein, ich frag mich nur wo die Polizei mit ihren Schlagstöcken, Tränen und Gaspatronen bleibt? Achso…die sind ja damit beschäftigt türkische „Aufständler niederzuknüppeln

1005573_604093779612626_319230998_n

Dabei ist das Lügengebilde eines Friedensprozesses so löchrig wie ein schweizer Käse, denn mindestens 2000 Menschen haben sich der Terrororganisation seit der Zusammenarbeit, sorry meinte natürlich Verhandlungen, angeschlossen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.